Was liest Almuth Heuner gerade – und warum?

Ich bin immer neugierig darauf, welches Buch jemand gerade liest und warum, und frage gerne danach. Einige Antworten veröffentliche ich ab und zu hier.
Letzte Woche gab Mischa Bach Auskunft.

Heute danke ich Almuth Heuner für die Beantwortung meiner Frage.

www.heuner.de

Almuth Heuner

Almuth Heuner ist Schriftstellerin, Übersetzerin und Herausgeberin zahlreicher Krimi-Anthologien. Zuletzt erschien Küche, Diele, Mord; aus jahreszeitlichen Gründen sei auch auf Mord zwischen Lachs und Lametta hingewiesen.
Von 1999 bis 2001 war sie Präsidentin der Vereinigung deutschsprachiger Krimiautorinnen Mörderische Schwestern (früher: Sisters in Crime German Chapter).
Für ihre Forschungen im Bereich internationale Kriminalliteratur von Frauen wurde sie 2012 mit der „Goldenen Auguste“ ausgezeichnet; der Preis ist nach der österreichischen Krimi-Pionierin Auguste Groner benannt.
Almuth Heuner stammt aus dem Ruhrgebiet, lebt in Offenbach am Main, wird aber auch oft in England gesichtet – beim Afternoon Tea, in Buchläden und auf Krimi-Konferenzen.

Almuth Heuner:

Ich lese gerade:

– Margaret Millar: A Stranger in my Grave, weil ich im Rahmen meines Plans, alle Bücher in meinem Besitz (wiederzu-)lesen, grad bei diesem Buch bin (erstmals gelesen vor mehr als 30 Jahren, danach nie wieder)

– Agatha Christie: The Seven Dials Mystery, weil ich mir für die Lektüre vorm Einschlafen vorgenommen hab, alle Christies im Original und in der Reihenfolge des Erscheinens zu lesen (kannte dieses vorher auch noch nicht)

Übrigens schreibe ich im Bücherblog auf meiner Website im Prinzip über die Bücher, die ich gerade lese – ist allerdings im Moment ein bißchen unaktuell, weil ich in den letzten Monaten nicht zum Hochladen gekommen bin. In ein, zwei Wochen sollte der Blog wieder auf dem laufenden sein.

Almuth Heuners Website

Advertisements

Über Gesine Schulz

Schriftstellerin mit Vorliebe für Krimis, Gärten, Katzen, Irland, England… – BÜCHER & eBOOKS: "Eine Tüte grüner Wind - Sommerferien in Irland" • "Darcy – Der Glückskater im Buchladen" • Kurzkrimis über die Fälle der Privatdetektivin & Putzfrau Karo Rutkowsky • Kurzgeschichten sowie die Kinderkrimiserie "Privatdetektivin Billie Pinkernell". WEBSITES www.gesineschulz.com & http://www.billie-pinkernell.de
Dieser Beitrag wurde unter Was liest … abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Was liest Almuth Heuner gerade – und warum?

  1. Pingback: Frühe Krimi-Frauen | übrigens…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s