… der Geist von Renfield Hall

Im Süden Englands, in der Nähe des Dörfchens Little Biffum, liegt das Herrenhaus Renfield Hall.

Darcy – Der Glückskater & der Geist von Renfield Hall. Von Gesine Schulz

Viel zu jung verwitwet lebt Freda allein auf dem großen Landsitz – bis eines Abends ein bunt gefleckter Kater auftaucht und ihr von nun an Gesellschaft leistet.

Reparaturen stehen an, das Geld ist knapp und die Stiefkinder sind längst aus dem Haus: Es wäre nur vernünftig Renfield Hall zu verkaufen, obwohl sie und die Kinder noch sehr daran hängen. Eine Kaufinteressentin bringt sie dann aber ins Grübeln.
Doch als Freda erfährt, dass die Frau Renfield Hall nur kaufen will, um es abzureißen, ist sie entsetzt. Sie beschließt, keinesfalls zu verkaufen, sondern ihr Bestes zu geben, um das Anwesen zu halten. Sie vermietet ein Gästezimmer und bietet fortan einen Afternoon Tea an.
Dank Darcy steht eines Abends eine alte Frau von geisterhafter Blässe vor der Tür und bezieht das Zimmer. Erst für eine Nacht, doch dann scheint sie sich im Haus einzunisten. In Freda wächst ein Verdacht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glückskater Darcy, Katzen & Co. | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Ostergrüße aus Irland

Liebe Frau Schulz,

vor rund 13 Jahren habe ich Ihr Buch ‚Eine Tüte grüner Wind‘ gelesen und war hin und weg. Im Jahr 2006 war ich dann auch endlich in Irland und war so enttäuscht, keine Nixenträne gefunden zu haben.

Heute war ich wieder an einem Strand in Irland. Mein Freund und ich hatten ihn ganz für uns allein. Und was finde ich da? Genau. Nixentränen.
13 Jahre hat mich die Geschichte Ihres Buches nicht losgelassen. Danke dafür. 🙂
Der heutige Tag wurde dadurch noch schöner!

Herzliche Grüße,
Nadine

-.-.-.- Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eine Tüte grüner Wind | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

E-Book in Geschenkpapier

Eine Freundin, Fan meiner England-Romane um Glückskater Darcy, wollte einigen lesefreudigen Menschen zu Ostern einen der Romane schenken.

Die gibt es derzeit nur als E-Books, und die zu verschenken kann recht umständlich sein, fand sie heraus.
Sie erforschte, ob die Leute auf dem Kindle, Tolino oder sonst wie lesen. Sie meldete sich bei Amazon an, wählte den Buchladen-Roman, drückte auf dem Weg zur virtuellen Kasse den falschen Knopf und fand sich als Premium-Kundin wieder, obwohl sie Bücher immer in der Buchhandlung kauft. Amazon war kulant und erstattete die 45,- Euro.
Die Freundin verlor die Lust an der Rumklickerei und dem Eingeben all der Daten in den Online-Stores. Wie man auf diesem Foto bewundern kann, wurde sie kreativ.

Sie verschenkt:
– Zwei 1-Euro-Stücke in grün-weißes Geschenkpapier gewickelt und auf ein Foto mit Ostergruß geklebt. Auf der Rückseite der Titel des E-Books, für das die Münzen gedacht sind – also ein E-Book-Gutschein.
– 2 schmusende Goldhasen, dazu Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glückskater Darcy | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Was fürs Ohr von Frau Sonnig

Finde ich toll:
Eine einfallsreiche Lehrerin lässt ihre Klasse die Buchvorstellungen von Lieblingsbüchern ins Mikrofon sprechen und veröffentlicht die Podcasts bei audioBoom unter „LetSGOaudio“:


Buchvorstellungen von Kindern für Kinder

Lies doch mal mein Lieblingsbuch! Wir empfehlen hier die besten Kinder- und Jugendbücher. Hör dir unsere Audios an! Wir hoffen, sie machen dich neugierig und du bekommst Lust auf neue, spannende und lustige Bücher. Viel Spaß!

Ich freue mich natürlich sehr, dass auch meine Tüte grüner Wind dabei ist. Die Buchvorstellung von Inga kann man sich hier anhören.

Alle bisher vorgestellten Bücher und die dazu gemalten Titelbilder Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eine Tüte grüner Wind | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

„Ein Lesevergnügen“

Das Jahr fing erfreulich für mich an:
Der erste Kurzroman der neuen Reihe um Glückskater Darcy ist erschienen. Ich prostete mir morgens mit einem Becher Tee zu und wünschte uns Erfolg 🙂

Darcy – Der Glückskater im Buchladen. Von Gesine Schulz

„Ein Lesevergnügen“, nennt eine Leserin den Roman im Hugendubel-Online-Shop und fährt fort:

Wie es der Buchhändlerin Tamsin Whittersby gelingt, an ihrem neuen Lebensort auf dem Lande wirklich anzukommen, Menschen kennen zu lernen, respektieren und lieben zu lernen, das wird in diesem Roman heiter und scharfsinnig geschildert.
Gemeinsam mit Tamsin wird man nach und nach in die Geheimnisse, die Menschen und Orte haben, eingeweiht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchbesprechung, Glückskater Darcy, Katzen & Co. | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Mein kalifornischer Weihnachtsengel & eine Ente

Mein kalifornischer Weihnachtsengel. @ Gesine Schulz

In jedem Advent freue ich mich darauf, meinen kalifornischen Weihnachtsengel wieder aufzustellen.
Gefunden habe ich ihn vor Jahren in einem Thrift Store in New York, zusammen mit einem Geschwister-Engel, der sich die Ohren zu hielt. Der dritte Engel im Bunde („Nichts sehen!“, nehme ich an) war vermutlich verloren oder entzwei gegangen. Wohl deshalb landete der Rest des Trios im Trödelladen für wohltätige Zwecke.
Den zweiten schenkte ich beim Weihnachtswichteln einer guten Bekannten mit ähnlicher Frisur und Figur. Fortan stand er das ganze Jahr auf ihrem Schreibtisch. Diesen Engel behielt ich. Sein Ausdruck passt zu jeder weihnachtlichen Situation – oder passt sich jeder Situation an?
Mal stumm vor Staunen! –
Dann überrascht.
Selten wirkt er entsetzt (und hoffentlich nur, weil ein Glas Rotwein umgekippt ist).
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Glückskater Darcy in Nachbars Garten

Darcy – Der Glückskater in Nachbars Garten. Band 2 der Kurzroman-Reihe von Gesine Schulz
Emma ist frisch getrennt und will mit ihrem Sohn Benny ein neues Leben in den Cotswolds beginnen.

Ihre größte Sorge ist, wie der sensible Achtjährige auf den Ortswechsel reagieren wird. Doch dann taucht Glückskater Darcy auf und erleichtert Benny das Einleben.

Über Darcy lernen die beiden auch ihren neuen Nachbarn Jeffrey kennen. Der weiß, dass Frauen in ihm eher den guten Kumpel sehen als einen Liebhaber. Dennoch verliebt er sich Hals über Kopf in Emma – was deren versnobter Schwester, die hin und wieder auf Benny aufpasst, wiederum so gar nicht schmeckt. Sie mischt sich ungefragt ein und macht Jeffreys romantische Hoffnungen zunichte.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Garten & Co., Glückskater Darcy, Katzen & Co. | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen