Schlagwort-Archive: Eine Tüte grüner Wind

Autorinnenfreude

Mein Jahr fing gut an: Der Carlsen Verlag überraschte mich Anfang Januar mit der 24. Taschenbuchauflage meiner Tüte grüner Wind. Gerechnet hatte ich damit noch nicht (soweit man bei Neuauflagen – ob es eine geben wird und wenn, wann – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchbesprechung, Eine Tüte grüner Wind | Verschlagwortet mit ,

Irish-themed Giveaway

I am so pleased that Mairéad hosts this giveaway on her blog Irish American Mom! Leave a comment on her blog for a chance to win all or some of the prizes listed below: – Five skeins of yarn, hand-dyed … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog posts in English, Eine Tüte grüner Wind | Verschlagwortet mit , , ,

Irische Wolle in allen Farben

Kurz nach Erscheinen meines Buches fing es an: Leserinnen, die eine Irlandreise nach West Cork planten (nicht wenige von der Tüte-Lektüre dazu angeregt), wollten von mir wissen, wo dort sie solch wunderschöne handgefärbte Wolle kaufen könnten, wie Lucy sie in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eine Tüte grüner Wind | Verschlagwortet mit , ,

The Greenest Wind – A Summer in Ireland

Because I like it so much, Sam Kalda’s cover here in full size! Weil ich es so schön finde, das Buchcover von Sam Kalda in voller Größe :-) Lucy can hardly wait for summer vacation – she and her mother … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog posts in English, Buchbesprechung, Eine Tüte grüner Wind | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

Ich bin begeistert …

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

… und zwar von den Buchcover-Entwürfen für The Greenest Wind – A Summer in Ireland. Die Tüte grüner Wind-Übersetzungen ins Holländische und Schwedische erschienen, vermittelt durch die Lizenzabteilung des Verlags bzw. von meiner Literaturagentin, in Verlagen. Diese Übersetzung von Rebecca … Weiterlesen

Galerie | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Wörter und Beeren

Ein willkommener Anlass, mal wieder in einem meiner alten Kochbücher zu stöbern: Gestern habe ich zum ersten Mal Kornelkirschen gekostet (mhh …!) und mir dann eine Handvoll der Früchte vom Strauch gepflückt, um sie morgens ins Müsli zu schneiden oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Garten & Co. | Verschlagwortet mit ,

Keine Kapitel? Warum?!

Manche vermuten eine wohlüberlegte Absicht dahinter (nur welche?). Anderen fällt es nicht auf. Wiederum andere beschweren sich darüber. Die Wahrheit: Es ist reiner Zufall, dass Eine Tüte grüner Wind nicht in Kapitel aufgeteilt ist. Als ich den Roman schrieb, fing … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eine Tüte grüner Wind | Verschlagwortet mit , , , , , , ,