Schlagwort-Archive: Kurzkrimis

Die Frau für alle Fälle

Elf (nicht immer saubere) Fälle von Privatdetektivin & Putzfrau Karo Rutkowsky, der Frau für alle – ja, wirklich alle – Fälle ;-) Als ich überlegte, wen ich mit dem Design des Buchcovers für dieses E-Book beauftragen sollte und wie meine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzkrimis | Verschlagwortet mit , , , ,

Die gesammelte Karo

Darauf haben viele Fans von Privatdetektivin & Putzfrau Karo Rutkowsky gewartet: Ihre sämtlichen (nicht immer sauberen) Fälle versammelt in zwei eBooks. DIE MORDSFRAU und DIE FRAU FÜR ALLE FÄLLE Ganz gleich, ob sie einen Mord aufklären soll, hinter Wollmäusen her … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzkrimis | Verschlagwortet mit , ,

Schloss Hugenpoet

Wer den stimmungsvollen Nikolausmarkt auf Schloss Hugenpoet verpasst hat oder in Gedanken dorthin zurückkehren möchte: Mein Kurzkrimi Der kleine Ritter von Hugenpoet spielt dort und trifft die Atmosphäre genau, wie mir ein Leser versicherte. Wobei der dort stattfindende Mord selbstverständlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzkrimis | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Requiem für einen Goldfisch und andere Fälle

Was hat dieses Foto aus New York mit den beiden neuen E-Books über Karo Rutkowsky zu tun? (Rhetorische Frage.) Erstens: die E-Books erscheinen im dotbooks-Verlag, der mich mit der grünen Büchertasche erfreute, die hier mitten in Manhattan zu sehen ist, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzkrimis | Verschlagwortet mit ,

Abgekratzt

Frisch aus der E-Book-Presse: In Abgekratzt enthalten sind diese (keineswegs immer sauberen) Fälle der Privatdetektivin & Putzfrau Karo Rutkowsky: Café mit Schuss. Von Gesine Schulz & Mischa Bach. Karo lässt sich überreden, einen Mord im Café Central des Essener Grillo-Theaters … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzkrimis | Verschlagwortet mit , ,

Ausgebadet

Wieder mal eine Buchcover-Enthüllung :-) Wie man sieht, geht es um putzen und … ja, Verbrechen.

Veröffentlicht unter Kurzkrimis | Verschlagwortet mit , ,

Bücherschrank-Lesung auf der Kranichwiese

Wer immer sie erfunden hat: öffentliche Büchertausch-Schränke sind eine fabelhafte Idee. In manchen habe ich schon Bücher hineingestellt, die ich nicht mehr wollte. Und fast immer habe ich – trotz aller guten Vorsätze – auch das eine oder andere Buch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eine Tüte grüner Wind, Kurzkrimis | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar