Monatsarchiv: Februar 2014

Karl May setzte ihm ein Denkmal

Am Essener Hauptbahnhof sah ich heute Ntscho-tschi vorübereilen, Winnetous Schwester, wie Karl May-Fans wissen, und ich wunderte mich nicht, schließlich ist Karneval, aber der Anblick der jungen Indianerin erinnerte mich daran, dass ich hier Hobble-Frank erwähnen wollte. Eigentlich gestern schon, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Kurzkrimis | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Blaue Fische im Park

Ins Horoskop schwimmen die Fische ja erst morgen, doch im Essener Grugapark schweben sie schon seit einigen Tagen durch die Abenddämmerung in die Nacht. Mischa Bach ließ sich bereits verlocken und besuchte das diesjährige Parkleuchten. Mehr dazu in ihrem Blog. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Nicht die Eulenpost

Wer über meine Veröffentlichungen, Termine und Projekte auf dem Laufenden bleiben möchte, kann nun meinen (noch?) namenlosen Newsletter abonnieren. Etwa alle drei, vier Monate werde ich alles stehen und liegen lassen (habe ich mir zumindest vorgenommen), um meine Neuigkeiten in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Was liest Tatjana Kruse gerade – und warum?

Ich bin immer neugierig darauf, welches Buch jemand gerade liest und warum, und frage gerne danach. Einige Antworten veröffentliche ich ab und zu hier. Letztens gab Lars Schafft Auskunft. Heute danke ich Tatjana Kruse für die Beantwortung meiner Frage. Tatjana … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchbesprechung, Kurzkrimis, Was liest … | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare