Anonyme Briefe schreibe ich…

… nie. Aber anonyme Päckchen packe ich mit Leidenschaft.

Seit einigen Jahren geschieht das im Advent. Wie viele andere Menschen mache ich mit bei der Weihnachtspäckchen-Aktion der Essener Tafel und ich kann es nur empfehlen.

Weil es einfach Freude macht, solch ein heimliches Geschenk.
Mir beim Planen, einkaufen, einwickeln und wegbringen. Dem beschenkten Menschen, wenn er es in Empfang nimmt und zu Hause auspackt.

Im ersten Jahr ging meine Fantasie mit mir durch und ich habe die Mitarbeiter/innen an der Päckchen-Ausgabe vermutlich in leichte Verzweiflung getrieben:

Man soll auf das Päckchen schreiben, für wen es gedacht ist. So ungefähr. Damit das Rasierwasser nicht bei einer Dame landet beispielsweise.

In jenem ersten Jahr packte ich Päckchen und Pakete für
„Eine einzelne ältere kaffeetrinkende Dame mit Hund“ (enthielt, man ahnt es, neben leckeren Lebensmitteln und Weihnachtsgebäck u.a. 4711, Hunde-Leckerli und Kaffee),
„Eine Familie mit mindestens vier Kindern unter 8“.
In letzer Minute, jedenfalls am letzten Tag vor Heiligabend reichte ich noch eins hinterher. Für einen „alleinstehenden jungen Mann“, wenn ich mich recht erinnere. An seine Hobbys erinnere ich mich nicht mehr. Ich glaube, er war Vegetarier.

Inzwischen bremse ich meine Autorinnen-Fantasie (nicht einfach) und beschreibe nur grob, für wen der Inhalt geeignet ist.

Wer sich noch eine Freude machen will: an vielen Abgabestellen kann man auch noch morgen vormittag Päckchen abgeben. Für Menschen, die sonst vielleicht leer ausgehen würden.

Eine Tafel in Ihrer Nähe suchen.

==================================================================

↬ Ich freue mich über Besuch auf meiner Website www.gesineschulz.com

↬ Und warum nicht meinen Newsletter abonnieren?

==================================================================

Sollte auf dieser Seite Werbung stehen: die kommt nicht von mir, sondern wird von WordPress geschaltet, um den kostenlosen Blog-Service zu finanzieren.

Advertisements

Über Gesine Schulz

Schriftstellerin mit Vorliebe für Krimis, Gärten, Katzen, Irland, England… – BÜCHER & eBOOKS: "Eine Tüte grüner Wind - Sommerferien in Irland" • "Darcy – Der Glückskater im Buchladen" • Kurzkrimis über die Fälle der Privatdetektivin & Putzfrau Karo Rutkowsky • Kurzgeschichten sowie die Kinderkrimiserie "Privatdetektivin Billie Pinkernell". WEBSITES www.gesineschulz.com & http://www.billie-pinkernell.de
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s