Frauenstifte

Streng genommen, verdanke ich diese Geschenk-Idee der Goldenen Madonna, alias Essen sein Schatz – oder, noch strenger, meiner Privatdetektivin & Putzfrau Karo Rutkowsky.

Foto: Anne Gold, © Domschatzkammer Essen

Foto: Anne Gold, © Domschatzkammer Essen

In der kürzlich erstmals auch als E-Book veröffentlichten Kurzgeschichte White Christmas entfleucht Karo ins Essener Münster, um einer Begegnung mit ihrem Ex-Freund zu entgehen.
Als sie hastig nach einem Versteck sucht (keine Beichtstühle?!), „blickte ihr die Goldene Madonna unbewegt entgegen„.

Jedenfalls, angeregt durch die aus Anlass der Neuveröffentlichung wiedergelesenen Geschichte, suchte ich im Shop der Domschatzkammer nach Madonna-Karten (Weihnachtspost!) und fand nicht nur solche, sondern auch sehr schöne von diversen Essener Engeln, so den von Mataré.

An der Kasse entdeckte ich dann den Essener Frauenstift und kaufte einen. Foto: Gesine Schulz http://www.gesineschulz.com

Bei hübschen Bleistiften werde ich häufig schwach. Und diesen, mit seinem doppelsinnigen Aufdruck, fand ich unwiderstehlich:

– ein Stift für die schreibende Frau
– zudem Erinnerung an das einstige Frauenstift; an die mächtigen, klugen und kompetenten Frauen, die bald tausend Jahre von Essen aus ihr Reich regierten, welches sich von Nordholland über das heutige Ruhrgebiet bis ins östliche Münsterland und darüber hinaus erstreckte.

Erst zuhause ging mir auf, dass ich unbedingt mehr Frauenstifte brauchte: als Beigaben zu Geschenken an Freundinnen, weibliche Bekannte und Verwandte. Zurück also am folgenden Tag und ein Bündel Stifte erworben.

Foto: Gesine Schulz http://www.gesineschulz.com

Katerchen zeigte sich fasziniert.

P.S.
Natürlich können auch Männer mit dem Frauenstift schreiben, doch der eine oder andere dürfte vor dem glitzernden Juwel zurückscheuen, das den Stift krönt. Könnte ich mir denken. Daher verschenke ich den Stift an die Herren auf meiner Geschenkliste nur auf ausdrücklichen Wunsch.

Advertisements

Über Gesine Schulz

Schriftstellerin mit Vorliebe für Krimis, Gärten, Katzen, Irland, England… – BÜCHER & eBOOKS: "Eine Tüte grüner Wind - Sommerferien in Irland" • "Darcy – Der Glückskater im Buchladen" • Kurzkrimis über die Fälle der Privatdetektivin & Putzfrau Karo Rutkowsky • Kurzgeschichten sowie die Kinderkrimiserie "Privatdetektivin Billie Pinkernell". WEBSITES www.gesineschulz.com & http://www.billie-pinkernell.de
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Kurzkrimis abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Frauenstifte

  1. kbvollmarblog schreibt:

    Liebe Gesine,
    witzig, ich bloggte auch über Stifte vor etwa einem Monat. Diese Frauenstifte 😉 sehen echt edel aus.
    Liebe Grüße von der Küste Nord Norfolks
    Klausbernd

    • Gesine Schulz schreibt:

      Danke, Klausbernd. Die ersten sind von den Beschenkten auch gut aufgenommen worden. Ich glaube, ich brauche noch Nachschub 😉

      Herzliche Grüße in den Norden Norfolks!
      Gesine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s