In leeren Schulen fangen die Spinnen ungestört Fliegen

AUGUST

Von Margot Scharpenberg

In leeren Schulen
fangen die Spinnen
ungestört Fliegen
und keine verschrieenen
Pausen machen
den Schulhof laut

selbst Eltern dürfen jetzt schwänzen

im Übermaß stellt man
in Zirkus und Zoo
Zuschauer aus

den meisten Zulauf
der Kinder findet
aber das Wasser
weil es so vielseitig ist

ein Tümpel genügt
benetzte Näpfe
schon hat man Meer
und endlose Strände
hier wird der Sommer
per se ein Erfolg

folgenlos darf man hier graben
das Wasser spült über
Burgen und Mulden
das Wasser spült unter und ab

schuldlos wie nie
fühle ich mich
und statt Zeit zu messen
vergesse ich sie

ich Taucher im Traumwind
nichts muß ich taugen
in jedem August
bin ich Kind

Margot Scharpenberg. Foto: Gesine Schulz

Margot Scharpenberg.
Foto: Gesine Schulz

aus:
Rahmenwechsel. Fünfundsiebzig Gedichte. Von Margot Scharpenberg. Duisburg: Gilles & Francke Verlag. 128 S.

Veröffentlichung hier
mit freundlicher Genehmigung
von Margot Scharpenberg.

Übrigens, zuerst oder jedenfalls zuvor erschienen die Monatsgedichte von Margot Scharpenberg in New York, als Abreißgedichte, von mir abgetippt, fotokopiert, gelocht, auf Fäden gezogen und aufgehängt.
Falls ich meine Vita mal aufpolieren möchte, könnte ich vielleicht mit „vorübergehend Verlegerin in Manhattan“ punkten?

„Margot Scharpenberg, the most important exponent in contemporary German poetry of the Bildgedicht, thus stands in a long poetic tradition. Margot is an American of German background (from Cologne)…“ mehr lesen

Advertisements

Über Gesine Schulz

Schriftstellerin mit Vorliebe für Krimis, Gärten, Katzen, Irland, England… – BÜCHER & eBOOKS: "Eine Tüte grüner Wind - Sommerferien in Irland" • "Darcy – Der Glückskater im Buchladen" • Kurzkrimis über die Fälle der Privatdetektivin & Putzfrau Karo Rutkowsky • Kurzgeschichten sowie die Kinderkrimiserie "Privatdetektivin Billie Pinkernell". WEBSITES www.gesineschulz.com & http://www.billie-pinkernell.de
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu In leeren Schulen fangen die Spinnen ungestört Fliegen

  1. Tina schreibt:

    Ein sehr schönes und fröhliches Gedicht. Ich mag es 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s